Menu

3D-Metalldruck: Einzigartige Möglichkeiten


3D-Metalldruck bietet einzigartige Möglichkeiten für moderne Produktentwicklung, denn er kombiniert die Designflexibilität des 3D-Drucks mit den Materialeigenschaften von Metall. Werkzeugeinsätze mit Kühlkanälen oder leichte Strukturen für die Luft- und Raumfahrt: jede Anwendung, die komplexe Metallteile umfasst, profitiert von der 3D-Metalldruck-Technologie.


Das 55. HansePhotonik-Forum ist zu Gast bei der Firma Materialise GmbH, die im April 2016 in Bremen ihren weltweit 5. Fertigungsstandort eröffnet hat. Materialise ist weltweit führender Anbieter von 3D-Druck-Software und Dienstleister für Additive Fertigung und verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im 3D-Druck. In Bremen werden im Auftrag von Kunden aus der Investitionsgüterindustrie – etwa aus den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Automotive oder Maschinenbau – Bauteile aus Titan und Aluminium gefertigt. Mit der Eröffnung des Bremer Werkes baut Materialise auch die Rolle seines Kompetenzzentrums für 3D-Metalldruck in Bremen aus. Wir freuen uns auf spannende Einblicke!

Mit den Fachbeiträgen:
Metal 3D Printing - From design for manufacturing towards manufacturing for design
Jannis Kranz
Materialise GmbH, Bremen

Simulation Aided Additive Manufacturing
Nils Keller
Additive Works GmbH, Bremen

Aktuelle Entwicklungen beim 3D-Metalldruck für Werkzeuge und Bauteile
Dr. Claus Thomy
BIAS – Bremer Institut für angewandte Strahltechnik GmbH, Bremen

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und melden sich deshalb zeitnah an. Vor der Veranstaltung ist eine Stornierung kostenfrei möglich.

Hinweis: Im Anschluss an das 55. HansePhotonik-Forum findet am gleichen Ort die Ordentliche Mitgliederversammlung 2016 des HansePhotonik e.V. statt. Diese steht nur HansePhotonik-Mitgliedern offen. Die Einladung zur Mitgliederversammlung ist separat erfolgt.




Anbieter:


HansePhotonik e.V.
Klagenfurter Straße 5
28359 Bremen
Tel.: +49 421/218-58101
Fax:
info(at)hansephotonik(dot)de
http://www.hansephotonik.de
Ansprechpartner:

Referenten:
Jannis Kranz, Materialise GmbH
Nils Keller, Additive Works GmbH
Dr. Claus Thomy, BIAS GmbH


Termin:
28.06.2016 14:00 Uhr


Teilnehmergebühren:
75,00 EUR zzgl. MwSt.
Mitglieder (15:00 EUR)

Teilnehmerplätze:

Veranstaltungsort:
Materialise GmbH Metall-Kompetenzzentrum, BITZ Bremen
28359 Bremen
Fahrenheitstr. 1

Link zur Veranstaltung

Anmeldung

zum Kalender zufügen (.VCS Datei)