Menu

Auffrischungskurs für Laserschutzbeauftragte


nach OStrV zum Erwerb der Fachkenntnisse für Laserschutzbeauftragte (1 -tägig, 8 Seminareinheiten)

Kursziel
Sie sind bereits als Laserschutzbeauftragter tätig und die Teilnahme an einem Laserschutzkurs liegt 5 Jahre zurück. In diesem Fall sind Sie nach §5 OStrV verpflichtet, Ihre Kenntnisse in einem erneuten Kurs aufzufrischen. Unsere 1-tägigen Laserschutzkurse sind ebenfalls als Auffrischungskurs geeignet. Die Teilnahme wird durch ein Zertifikat bestätigt.

Kursinhalte
- Physikalische Eigenschaften der Laserstrahlung
- Biologische Wirkung von Laserstrahlung
- Rechtliche Grundlagen und Regeln der Technik
- Laserklassen und Grenzwerte
- Gefährdungen durch Laserstrahlung (direkte/indirekte)
- Auswahl und Durchführung von Schutzmaßnahmen
- Aufgaben und Verantwortung des Laserschutzbeauftragten im Betrieb
- Inhalte und Beispiele zur Gefährdungsbeurteilung
- Fragen aus der Praxis der Laserschutzbeauftragten

Anbieter:


Akademie für Lasersicherheit Berlin
Waldschluchtpfad 24D
14089 Berlin
Tel.: 030/22057699
Fax: 030/23631829
info(at)laserstrahlenschutz(dot)com
http://laserstrahlenschutz.com
Ansprechpartner: Claudia Schneeweiss

Termin:
13.12.2018 10:00 Uhr
1 Tag

Teilnehmergebühren:
329,00 EUR zzgl. MwSt.
Mitglieder Innovationsnetze Optische Technologien - 10% (296,10 EUR)

Teilnehmerplätze:

Veranstaltungsort:
Beuth Hochschule für Technik Berlin Forum Seestraße Raum 215



Link zur Veranstaltung

Anmeldung

zum Kalender zufügen (.VCS Datei)