Menu

Optikbeschichtung entlang der Prozesskette


Der von Optence e.V. und bvTechCon durchgeführte Workshop beleuchtet praxisrelevante Aspekte der zahlreichen Schritte, die für eine erfolgreiche Dünnschichtfertigung entscheidend sind. Im Mittelpunkt stehen die für den Fertigungsalltag entscheidenden Zusammenhänge entlang der Prozesskette. Wissenschaftliche und theoretische Betrachtungen werden nur im Hinblick auf ihre Anwendung in der Fertigung aufgegriffen.

Dabei werden alle Schritte entlang der Prozesskette betrachtet: angefangen bei der Materialauswahl und den wichtigsten beschichtungsrelevanten Eigenschaften optischer Materialien über die Bearbeitungs-und Prozessschritte wie z.B. die Reinigung, den Vakuumprozess, erforderliche Anlagen, Optimierungsansätze und abschließend die Prüfmethoden sowie für die Endprüfung erforderliche Messtechnik.

Der Workshop soll Ihnen helfen, u.a. folgende Fragen zu beantworten:

- Wie wird ein geeignetes Vakuum erzeugt und gemessen?
- Welche Arbeitsweisen gefährden den stabilen Produktionsdurchsatz?
- Welche Beschichtungsmethoden gibt es und wie werden Sie optimiert?
- Welche Anforderungen an Beschichtungen gibt es?
- Welche Prüfmethoden werden angewandt?

Zwischen den Vorträgen und beim gemeinsamen Abendessen gibt es viele Möglichkeiten, eigene Fragestellungen zu diskutieren und sich Tipps zur Problemlösung zu holen.


Zielgruppe:
Fertigungsingenieure und Techniker aus den Bereichen Produktion, Vertrieb oder Entwicklung optischer Dünnschichtkomponenten; Mitarbeiter aus den Bereichen Herstellung und Inbetriebnahme von Hochvakuumanlagen, die einen Einblick in die Prozesskette der Optischen Beschichtungstechnik gewinnen möchten.




Anbieter:


Optence e.V.
Ober-Saulheimer-Str. 6
55286 Wörrstadt
Tel.: +49 (0)6732–935-122
Fax: +49 (0)6732–935-123
reuter(at)optence(dot)de
http://www.optence.de
Ansprechpartner:

Termin:
13.03.2018 09:00 Uhr bis
14.03.2018 16:50 Uhr
2 Tage

Teilnehmergebühren:
750,00 EUR zzgl. MwSt.
Mitglieder Innovationsnetze Optische Technologien (590,00 EUR)

Teilnehmerplätze:

Veranstaltungsort:
Schenck Technologie- und Industriepark
64293 Darmstadt
Landwehrstraße 55

Link zur Veranstaltung

Anmeldung

zum Kalender zufügen (.VCS Datei)