Menu

Sicherheitskonzepte bei Industrielaseranlagen


Die gemeinsam vom Bayerischen Laserzentrum und dem Ingenieurbüro Goebel angebotene Fortbildung wendet sich an Hersteller und Betreiber von Hochleistungslaseranlagen in der Materialbearbeitung mit dem Ziel, technische und konstruktive Möglichkeiten zur Gewährleistung des sicheren Laserbetriebs zu vermitteln.
Hierzu werden neben den Gefährdungen beim Laserbetrieb die Risikoanalyse, konstruktive Sicherheitsaspekte, Laserschutzwandauslegung und Messtechnik mit den Kursteilnehmern diskutiert und anhand von Praxisbeispielen konkretisiert. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.







Anbieter:


Bayerisches Laserzentrum GmbH
Konrad-Zuse-Straße 2-6
91052 Erlangen
Tel.: +49 9131 97790-0
Fax:
info(at)blz(dot)org
blz.org
Ansprechpartner:

Termin:
24.01.2018 13:00 Uhr bis
25.01.2018 17:00 Uhr
2 Tage

Teilnehmergebühren:
EUR


Teilnehmerplätze:

Veranstaltungsort:
Bayerisches Laserzentrum GmbH
91052 Erlangen
Konrad-Zuse-Straße 2-6

Link zur Veranstaltung

Anmeldung

zum Kalender zufügen (.VCS Datei)