Menu

Laserkurs für Labor- und Medizinlaser Sachkundekurs: „Laserschutzbeauftragter“


Der 1-tägige Sachkundekurs „Laserschutzbeauftragter“ vermittelt die für den Umgang mit dem Laser notwendige Sachkunde und bietet zugleich die durch eine schriftliche Lernerfolgskontrolle nachzuweisende Qualifikation zum Laserschutzbeauftragten. Der Kurs entspricht den neuesten gesetzlichen Anforderungen der „Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher optischer Strahlung – OStrV“ und den daraus hergeleiteten Technischen Regeln (TROS) „Laserstrahlung“.

Teilnehmerkreis:
Der Kurs richtet sich sowohl an künftige wie auch bereits bestellte Laserschutz-/ Lasersicherheitsbeauftragte, die im Umfeld von Klinik / Praxis oder Laserlabor mit
Laserleistungen bis zu 200 W Aufgaben wahrnehmen sollen. Auch auf die Besonderheiten von kurzgepulsten Lasern (fs-Laser) wird eingegangen.

Schulungsinhalte:
• Physikalische und technische Grundlagen der Laseranwendung
• Gefährdung durch direkte, reflektierte oder gestreute Laserstrahlung
• Schädigung der Augen und der Haut
• Laserklassen
• Grenzwerte für ungefährliche Laserstrahlung
• Feuer- und Explosionsgefahren, Entflammbarkeit durch Laserstrahlung
• chemische und toxische Gefährdung
• Entstehung und Absaugung von Gefahrstoffen
• Elektrische Gefährdungen
• Besonderheiten bei kurzgepulsten Lasern
• Sicherheitsphilosophie und Schutzmaßnahmen
• Sicherheitseinrichtungen, -vorkehrungen und Warneinrichtungen
• Laserschutzbrillen
• Lasersicherheitsvorschriften und -bestimmungen
• Aufgaben und Pflichten des Laserschutzbeauftragten
• Auswirkungen des Medizinproduktegesetzes auf den Betrieb von Lasern (bei medizinischen Anwendungen)

Anbieter:


Laseraplikon GmbH
Blockdammweg 49-57
10318 Berlin
Tel.: +49 (0)30 233 88 186
Fax: +49 (0)30 233 88 187
info(at)laseraplikon(dot)de
www.laseraplikon.de
Ansprechpartner:

Referenten:
Dipl.-Ing. Hans-Joachim Cappius


Termin:
26.10.2018 09:00 Uhr
1 Tag

Teilnehmergebühren:
395,00 EUR
für OpTecBB-Mitglieder oder Mitglieder in einem der Innovationsnetze Optische Technologien Deutschland (OptecNet Deutschland e.V.) (360,00 EUR)

Teilnehmerplätze:

Veranstaltungsort:
WISTA-MANAGEMENT GMBH IGZ Innovations- und GründerZentrum Berlin-Adlershof
12489 Berlin
Rudower Chaussee 29

Link zur Veranstaltung

Anmeldung

zum Kalender zufügen (.VCS Datei)