Menu

Basiswissen II


Im Tagesgeschäft Lehrbücher wälzen und sich fundiert in neue oder angrenzende Arbeitsbereiche einarbeiten – das kostet Zeit und manche Frage bleibt vielleicht trotzdem offen.

Aus diesem Grund setzen wir unsere Weiterbildungsreihe „Basiswissen Optik“ mit diesem zweitägigen Weiterbildungskurs, der die Grundlagenkenntnisse aus dem Teil I weiter vertieft und auch praktische Rechenbeispiele bereithält, fort. Sie bekommen ein effizientes Update Ihrer Optikkenntnisse und haben somit die Gelegenheit, Ihr Wissen auf den aktuellsten Stand zu bringen.

Der Kurs richtet sich an junge Hochschulabsolventen sowie an alle, deren (Physik-) Studium schon eine Zeitlang zurück liegt und die ihre Kenntnisse ergänzen und/oder auffrischen möchten. Aber auch Techniker und Meister aus der Fertigung sind willkommen, wenn sie ihr Grundlagenwissen im Optikbereich abrunden möchten.

Kursinhalte
Einführung
Optische Materialien
Glas
Kunststoff
Beleuchtung
Photometrisches Grundgesetz
Lichtquellen
Beleuchtungssysteme
Optische Schichten
Physik der dünnen Schicht
Reflexmindernde Schicht
Dielektrische Spiegel
Teilerschichten
Optische Messgeräte
Spektrometer
Interferometer
Form- und Oberflächenmesstechnik

Der Kurs versetzt Sie in die Lage:
ptische Größen selbst zu bestimmen
Abbildungsfehler zu erkennen und zu klassifizieren
unterschiedliche Beleuchtungsarten auszulegen und zu beurteilen
die Bedeutung von optischen Schichten einzuschätzen
unterschiedliche Messverfahren zu klassifizieren

Anbieter:


Optence e.V.
Ober-Saulheimer-Str. 6
55286 Wörrstadt
Tel.: +49 (0)6732–935-122
Fax: +49 (0)6732–935-123
reuter(at)optence(dot)de
http://www.optence.de
Ansprechpartner:

Referenten:
Prof. Dr. Thomas Sure


Termin:
04.10.2017 10:00 Uhr bis
05.10.2017 16:00 Uhr
2 Tage

Teilnehmergebühren:
990,00 EUR zzgl. MwSt.
Mitglieder Innovationsnetze Optische Technologien (830,00 EUR)

Teilnehmerplätze:

Veranstaltungsort:
Schenck Technologiepark
Darmstadt


Link zur Veranstaltung

Anmeldung

zum Kalender zufügen (.VCS Datei)