Menu

T.O.P. 2017 - Technische Optik in der Praxis


Die Technische Optik beschäftigt sich mit dem Design, der Auslegung und der Fertigung optischer Komponenten und Systeme. Zahlreiche Teildisziplinen der Optischen Technologien erfordern grundlegende Optikkenntnisse - sei es bei der rechnergestützten Optimierung von Objektiven, bei der Wahl passender Materialien und Lichtquellen oder dem Einsatz fertigungsnaher Inspektions- oder Messsysteme, um nur einige wenige zu nennen.

Daher richtet sich das Seminarangebot vor allem an Ingenieure und Naturwissenschaftler mit Aufgaben in Produkt- und Verfahrensentwicklung sowie Qualitätssicherung, die mit optischen Problemlösungen konfrontiert sind.

Namhafte Vertreter aus Industrie und Forschung präsentieren in Vorträgen Grundlagen sowie aktuelle Entwicklungen in den genannten Themenfeldern.

Programm:
1. Seminartag, 05.09.17

Optische Materialien
Prof. Dr. rer. nat. Andrea Koch, HAWK Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen

Präzisionsbeschichtung auf 2D- und 3D-Optiken
Dr. Michael Vergöhl
Fraunhofer Institut für Schicht- und Oberflächentechnik (IST), Braunschweig

Ultrapräzisionsbearbeitung
Dr.-Ing. Oltmann Riemer
Labor für Mikrozerspanung, Universität Bremen

Messtechniken für Optiken
Dr. Andreas Beutler
Mahr GmbH, Göttingen

Optische Systeme in der industriellen Bildverarbeitung
Thomas Thöniß
Qioptiq Photonics GmbH & Co. KG, Göttingen

Institutsführungen an der HAWK Göttingen

Gemeinsames Abendessen

2. Seminartag, 06.09.17

Grundlagen der Lasermaterialbearbeitung
Dr. Ing. Stefan Kaierle, Laser Zentrum Hannover e.V.

UV-Lasersysteme für die industrielle Dünnschichtbearbeitung
Dr. Ralph Delmdahl, Dr.-Ing. Oliver Haupt
Coherent Lasersystems GmbH & Co. KG, Göttingen

Optische Fasern
Dr. rer. nat. Ulrike Willer
Institut für Energieforschung und Physikalische Technologien, TU Clausthal, Goslar

Hyperspectral Imaging – Revolution oder Evolution in der industriellen Sichtprüfung?
Prof. Dr.-Ing. Thomas Längle
Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemprüfung und Bildauswertung (IOSB), Karlsruhe

Weißlicht-Laser in der Spektroskopie und Mikroskopie
Guillaume Delpont
PicoQuant GmbH, Berlin

Automotive Lighting
Dr. Michael Marutzky
IAV GmbH, Gifhorn




Anbieter:


PhotonicNet GmbH
Garbsener Landstraße 10
30419 Hannover
Tel.: +49 (0)511-277-1640
Fax:
veranstaltung(at)photonicnet(dot)de
http://www.photonicnet.de
Ansprechpartner:

Referenten:
Prof. Dr. rer. nat. Andrea Koch, HAWK Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen
Dr. Michael Vergöhl, Fraunhofer Institut für Schicht- und Oberflächentechnik (IST), Braunschweig
Dr.-Ing. Oltmann Riemer, Labor für Mikrozerspanung, Universität Bremen
Dr. Andreas Beutler, Mahr GmbH, Göttingen
Thomas Thöniß, Qioptiq Photonics GmbH & Co. KG, Göttingen
Dr. Ing. Stefan Kaierle, Laser Zentrum Hannover e.V., Hannover
Dr. Ralph Delmdahl, Dr.-Ing. Oliver Haupt, Coherent Lasersystems GmbH & Co. KG, Göttingen
Dr. rer. nat. Ulrike Willer, Institut für Energieforschung und Physikalische Technologien, TU Clausthal, Goslar
Prof. Dr.-Ing. Thomas Längle, Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemprüfung und Bildauswertung (IOSB), Karlsruhe
Guillaume Delpont, PicoQuant GmbH, Berlin
Dr. Michael Marutzky, IAV GmbH, Gifhorn


Termin:
05.09.2017 09:00 Uhr bis
06.09.2017 17:00 Uhr
2 Tage

Teilnehmergebühren:
690,00 EUR zzgl. MwSt.
Mitglieder Innovationsnetze Optische Technologien (550,00 EUR)

Teilnehmerplätze:

Veranstaltungsort:
HAWK Göttingen
37085 Göttingen
Von-Ossietzky-Str. 99

Link zur Veranstaltung

Anmeldung

zum Kalender zufügen (.VCS Datei)