Menu

Auffrischungskurs für Laserschutzbeauftragte


Durch die Umsetzung der EU Richtlinie 2006/25/EG über Mindestvorschriften zum Schutz von Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer vor der Gefährdung durch physikalische Einwirkungen (künstliche optische Strahlung) in die Verordnung zum Schutz der Beschäftigten vor Gefährdungen durch künstliche optische Strahlung (Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher optischer Strahlung - OStrV) kam es zu wesentlichen Änderungen im Aufgabenbereich der Laserschutzbeauftragten.

Es wird empfohlen, alle 5 Jahre ein Auffrischungskurs zu besuchen.

Mit unserem 8 Seminareinheiten dauerenden Kurs bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ihr Wissen auf den neuesten Stand zu bringen.

Inhalte des Kurses sind:
- Grundlagen der Lasertechnik, Kommerzielle Lasertypen, Wirkung von Laserstrahlung auf Auge und Haut
- Neue Gesetze und Richtlinien – EU Richtlinie 2006/25/EG „Künstliche optische Strahlung“, Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher optischer Strahlung OstrV, Vergleich mit BGV B2
- Laserschutz- und Justierbrillen: neue Norm DIN EN 207/8
- Berechnungsbeispiele mit Hilfe der BGI 5092, Fallbeispiele
- MZB-Werte: Rechenübungen, z.B. Bestimmung des NOHD Abstands, praktische Übung am Laser
- Zur Wiederholung: Gefahrenpotenziale und Schutzmaßnahmen mit praktischen Übungen
- Gefährdungsbeurteilung
- Zur Wiederholung: Aufgaben des Laserschutzbeauftragten
- Jährliche Belehrung: Beispiel
- Diskussion zu konkreten Fragestellungen der Teilnehmer
- Abschlussdiskussion und Ausgabe der Zertifikate




Anbieter:


Akademie für Lasersicherheit Berlin
Waldschluchtpfad 24D
14089 Berlin
Tel.: 030/22057699
Fax: 030/23631829
info(at)laserstrahlenschutz(dot)com
http://laserstrahlenschutz.com
Ansprechpartner: Claudia Schneeweiss

Referenten:
Dipl.- Ing. (FH) Claudia Schneeweiss
Prof. Dr. Jürgen Eichler


Termin:
22.03.2017 10:00 Uhr
1 Tag

Teilnehmergebühren:
329,00 EUR zzgl. MwSt.
OpTecBB Mitglieder -10%

Teilnehmerplätze:

Veranstaltungsort:
Beuth Hochschule für Technik Berlin, Forum Seestraße, Raum 215
13347 Berlin
Seestraße 367

Link zur Veranstaltung

Anmeldung

zum Kalender zufügen (.VCS Datei)